Company team

Little My

Little My wird zum ersten mal in dem Buch "Moominpappa’s Memoirs" vorgestellt.

Little My lebt mit den Moomin im Moominhaus, obwohl sie nicht mit ihnen verwandt ist. Little My ist mutig und furchtlos und freut sich darauf, sich den Moomins auf ihren Abenteuern anzuschließen. Manchmal scheint sie kleine Katastrophen wirklich zu lieben

Little My ist feurig und gereizt - aber auch fröhlich und freundlich. Kleine Dinge können sie leicht ärgern, aber sie bedeutet niemals absichtliche Dinge. Manchmal, wenn andere übermäßig sentimental sind, bringt sie sie mit ihren akuten Beobachtungen schnell auf die Erde zurück.

Little My will immer selbst entscheiden. Chaos und Unordnung stören sie überhaupt nicht: In der Tat ist das Leben so viel aufregender. Da sie recht klein ist, kann sie sich in einem Milchkrug oder zwischen den Schöpflöffeln und Schneebesen in einer Küchenschublade verstecken. Manchmal geht sie in Snufkins Tasche schlafen.

Little My mag es, die Geheimnisse der Menschen herauszufinden, aber sie gibt sie niemals an andere weiter. Trotz ihrer wilden und rücksichtslosen Taten ist Little My ehrlich und zuverlässig. Sie ist in jeder Situation zu Hause - sie ist auf alles vorbereitet.

Little My wurde in der Mittsommernacht geboren. Die Familie Moomin nahm sie auf, als sie noch sehr jung war. Die ältere Mymble ist ihre Mutter und Snufkin ist ihr Halbbruder. Sie ist auch Schwester der jüngeren Mymble. Little My trägt ihr helles, kupferrotes Haar in einer Zwiebelform auf dem Kopf und normalerweise ein rotes Kleid. Little My taucht zum ersten Mal in Moominpappas Memoiren auf.