Company team

Momminhouse

Das Haus wurde von Moominpapa selbst gebaut und bietet genug platz für alle Moomin.
Es wurde aus gebaut um auch den Freunden der Familie Platz zu bieten.

Die Moomins leben in einem runden, blauen Haus, das die Form eines Keramikkamins hat. Das Haus hatte ursprünglich nur zwei Stockwerke, aber die zahlreichen Besucher sorgten bald dafür, dass es sich eng anfühlte. Die Moomins erweiterten das Haus, das jetzt drei Stockwerke und einen Keller hat.

Moominpappa ist sehr stolz auf dieses Haus, das er mit seinen eigenen beiden Händen gebaut hat. Es hat Stürme und Erdbeben überstanden und ist groß genug für alle - Moomin, seine Familie und die Freunde, die mit ihnen leben.

Die Küche, der Salon und das Badezimmer befinden sich im Erdgeschoss. In der ersten Etage befinden sich die Schlafzimmer der Familie Moomin und die Gästezimmer. Wenn Moominpappa seine Memoiren schreiben will, macht er sich auf den Weg zu seinem Arbeitszimmer im zweiten Stock.

Sie können die Zimmer im Moominhouse anhand der Karte, die Sie im Buch Finn Family Moomintroll finden, genauer untersuchen. Sie fragen sich wahrscheinlich auch, warum das Haus wie ein Keramikkamin aussieht. Der Legende nach lebten die Mumins früher hinter Toves Keramikkamin.