Company team

Snorkmaiden

Snorkmaiden taucht zum ersten Mal im zweiten Buch der Serie auf und ist dann in fast jedem anderen Teil zu finden.

Snorkmaiden ist Moomintrolls Freundin und Spielgefährtin. Sie mögen sich sehr und lieben es, zusammen Zeit zu verbringen. Snorkmaiden ist fröhlich und voller Energie, obwohl ihre Angewohnheit, plötzlich ihre Meinung zu ändern, manchmal die Menschen ein wenig irritieren kann. 

Snorkmaiden ist eine Tagträumerin und stellt sich oft vor, wie ihr Prinz wohl aussehen wird. Sie ist auch ein bisschen eitel und kokett, kann aber sehr einfallsreich sein, wenn sie sich in einer angespannten Situation befindet. In dem Buch "Comet in Moominland" findet Snorkmaiden eine Möglichkeit, den Tintenfisch loszuwerden, der Moomintroll bedroht.

Snork ist der Bruder von Snorkmaiden. Sie sind beide Schnorchel, eine Art, die sich geringfügig von den Mumins unterscheidet. Ein besonderes Merkmal von Schnorcheln ist, dass sie ihre Farbe immer nach Lust und Laune ändern. Wenn Snorkmaiden verärgert ist, wird sie hellgrün.

Snorkmaiden hat einen Pony, das sie immer ordentlich kämmt. Sie trägt immer eine goldene Fußkette. Wir treffen die Schnorcheljungfrau zum ersten Mal im zweiten Buch der Moomin-Serie, "Comet in Moominland".